Website Optimierung fünf Tipps von Ihrem SEO Texter

Website Optimierung fünf Tipps von Ihrem SEO Texter

Wenn Sie online sichtbar werden wollen, um mehr Kunden zu gewinnen ist Website Optimierung das Zauberwort. Warum SEO für Sie als Unternehmer wichtig ist und wie Sie diese fünf Tipps für sich erfolgreich nutzen erfahren Sie jetzt.

1.Website Optimierung und Ladezeiten

Google liebt Websiten, die besonders schnell geladen werden. Warum ist das so? Kennen Sie schon meinen Blogartikel SEO Texte schreiben lassen? Dann ist Ihnen mein Beispiel mit dem Ferienhaus an der Nordsee bekannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben das passende Hotel gefunden und verbringen Ihren Jahresurlaub mit Ihren Lieben hoch oben in Cuxhaven. Seit zwei Tagen regnet es und Sie suchen online nach einer Freizeitgestaltung für Groß und Klein. Sie haben nur wenig Datenvolumen und kein Wlan, natürlich freut es Sie dann, wenn Sie auf Websiten gelangen, die schnell geladen werden können. Sie sparen nämlich so nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Website Optimierung bedeutet also, die Ladezeit Ihrer Website so gering wie möglich zu halten. Manche Website Betreiber lösen das mit Apps, andere mit AMP und wieder andere mit einem besonders schnellen Hoster. Welche Variante bei der Onpage Optimierung für Sie am Besten ist hängt von dem Content Ihrer Website und Ihrer Zielgruppe ab.

So testen Sie die Ladezeiten Ihrer Website: test

Wenn Sie online sichtbar werden wollen, um mehr Kunden zu gewinnen ist Website Optimierung das Zauberwort. Warum SEO für Sie als Unternehmer wichtig ist und wie Sie diese fünf Tipps für sich erfolgreich nutzen erfahren Sie jetzt.

1.Website Optimierung und Ladezeiten

Google liebt Websiten, die besonders schnell geladen werden. Warum ist das so? Kennen Sie schon meinen Blogartikel SEO Texte schreiben lassen? Dann ist Ihnen mein Beispiel mit dem Ferienhaus an der Nordsee bekannt. Stellen Sie sich vor, Sie haben das passende Hotel gefunden und verbringen Ihren Jahresurlaub mit Ihren Lieben hoch oben in Cuxhaven. Seit zwei Tagen regnet es und Sie suchen online nach einer Freizeitgestaltung für Groß und Klein. Sie haben nur wenig Datenvolumen und kein Wlan, natürlich freut es Sie dann, wenn Sie auf Websiten gelangen, die schnell geladen werden können. Sie sparen nämlich so nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Website Optimierung bedeutet also, die Ladezeit Ihrer Website so gering wie möglich zu halten. Manche Website Betreiber lösen das mit Apps, andere mit AMP und wieder andere mit einem besonders schnellen Hoster. Welche Variante bei der Onpage Optimierung für Sie am Besten ist hängt von dem Content Ihrer Website und Ihrer Zielgruppe ab.

So testen Sie die Ladezeiten Ihrer Website:

Ladezeit verkürzen und SEO verbessern mit diesen Tricks:

Ihre Website wird besonders langsam, wenn Sie übermäßig große Bilder darauf platzieren. Website Optimierung heißt: Den Content so “klein” wie möglich zu halten. Die technische Umsetzung beginnt hier schon, bevor Sie Dateien wie Bilder hochladen. Auch bestimmte Bildformate wie PNG Dateien sind bei Google nicht gerade beliebt.

Haben Sie schon einmal was von Caching gehört? Denken Sie wieder an unseren Ferienwohnung Besitzer. Vermutlich buchen seine Kunden nicht sofort das erste Mal, wenn Sie auf seine Website kommen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass die Website keine gute Google Platzierung hat, sondern weil wir im täglichen Leben ständig unterbrochen werden. Website Optimierung heißt, Ihren Usern eine Art virtuellen Speicher zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet: Wiederkehrende User bekommen den Content Ihrer Website noch einmal gezeigt. Er wird in eine Art Zwischenspeicher von Ihrem Server abgelegt und dann wieder aufgerufen. Dieser Server heißt Cache-Server und dazu da, Ihr SEO zu verbessern. Denn Sie sparen hier massiv an Ladezeit.

2. Google Optimierung mit Call-to-Action in Metabeschreibungen

Haben Sie schon einmal auf die Inhalte der Texte in Metabeschreibungen geachtet? Googeln Sie doch bitte einmal nach Ferienhaus an der Nordsee. Mir stechen sofort diejenigen ins Auge, die in der Metabeschreibung Preise pro Nacht enthalten haben. Sie fliegen entweder sofort aus dem Raster oder sind interessant. Als SEO Texter München und ein-Frau SEO Agentur weiß ich, wie wichtig es ist in Metabeschreibungen wichtige Infos zu packen. Ihre Kunden entscheiden nämlich in Millisekunden, ob Sie auf Ihre Website klicken oder nicht. Hier meine Tipps:

Ladezeit verkürzen und SEO verbessern mit diesen Tricks:

Ihre Website wird besonders langsam, wenn Sie übermäßig große Bilder darauf platzieren. Website Optimierung heißt: Den Content so “klein” wie möglich zu halten. Die technische Umsetzung beginnt hier schon, bevor Sie Dateien wie Bilder hochladen. Auch bestimmte Bildformate wie PNG Dateien sind bei Google nicht gerade beliebt.

Haben Sie schon einmal was von Caching gehört? Denken Sie wieder an unseren Ferienwohnung Besitzer. Vermutlich buchen seine Kunden nicht sofort das erste Mal, wenn Sie auf seine Website kommen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass die Website keine gute Google Platzierung hat, sondern weil wir im täglichen Leben ständig unterbrochen werden. Website Optimierung heißt, Ihren Usern eine Art virtuellen Speicher zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet: Wiederkehrende User bekommen den Content Ihrer Website noch einmal gezeigt. Er wird in eine Art Zwischenspeicher von Ihrem Server abgelegt und dann wieder aufgerufen. Dieser Server heißt Cache-Server und dazu da, Ihr SEO zu verbessern. Denn Sie sparen hier massiv an Ladezeit.

2. Google Optimierung mit Call-to-Action in Metabeschreibungen

Haben Sie schon einmal auf die Inhalte der Texte in Metabeschreibungen geachtet? Googeln Sie doch bitte einmal nach Ferienhaus an der Nordsee. Mir stechen sofort diejenigen ins Auge, die in der Metabeschreibung Preise pro Nacht enthalten haben. Sie fliegen entweder sofort aus dem Raster oder sind interessant. Als SEO Texter München und ein-Frau SEO Agentur weiß ich, wie wichtig es ist in Metabeschreibungen wichtige Infos zu packen. Ihre Kunden entscheiden nämlich in Millisekunden, ob Sie auf Ihre Website klicken oder nicht. Hier meine Tipps:

  • Arbeiten Sie mit Emojis oder Zeichen, um aufzufallen
  • Platzieren Sie Ihr Keyword nach Möglichkeit weit vorne
  • Halten Sie die vorgegebene Länge für Metabeschreibungen ein
  • Bauen Sie eine Handlungsaufforderung (CTA) ein
  • Geben Sie gleich Preise oder Kontaktdaten und Öffnungszeiten an
  • Arbeiten Sie mit Emojis oder Zeichen, um aufzufallen
  • Platzieren Sie Ihr Keyword nach Möglichkeit weit vorne
  • Halten Sie die vorgegebene Länge für Metabeschreibungen ein
  • Bauen Sie eine Handlungsaufforderung (CTA) ein
  • Geben Sie gleich Preise oder Kontaktdaten und Öffnungszeiten an

 

3. SEO Ranking verbessern mit den richtigen Überschriften

Ein gut geschriebener SEO Text beinhaltet nicht nur die relevanten Keywords sondern auch Struktur. Google liest Ihre Website wie eine virtuelle Karte. Wenn Sie Ihr Google Ranking verbessern möchten gilt es auch hierauf zu achten. Das Hervorheben mittels Überschriften nutzen SEO Texter und SEO Agenturen, um Ihren Kunden zu zeigen um was es auf Ihrer Website geht und ob dies ihrer Suchanfragen entspricht. Uff, klingt ganz schön kompliziert! Ist es aber gar nicht. Denken Sie wieder an unsere Ferienwohnung an der Nordsee. Wenn Sie nach genau so einer suchen, erwarten Sie auf der Website SEO Text zu lesen, der Ihnen zeigt, was Sie in Google eingetippt haben. Lesen Sie dort “Ferienwohnung – Herzlich Willkommen bei Familie Braun” wissen Sie im ersten Moment gar nicht worum es geht. Bilder könnten jetzt zwar weiterhelfen, aber sind doch nicht immer eindeutig. Es könnte auch eine Ferienwohnung an der Oststee sein, oder? Diese Regeln helfen Ihnen, wenn Sie Ihr SEO Ranking verbessern wollen:

 

3. SEO Ranking verbessern mit den richtigen Überschriften

Ein gut geschriebener SEO Text beinhaltet nicht nur die relevanten Keywords sondern auch Struktur. Google liest Ihre Website wie eine virtuelle Karte. Wenn Sie Ihr Google Ranking verbessern möchten gilt es auch hierauf zu achten. Das Hervorheben mittels Überschriften nutzen SEO Texter und SEO Agenturen, um Ihren Kunden zu zeigen um was es auf Ihrer Website geht und ob dies ihrer Suchanfragen entspricht. Uff, klingt ganz schön kompliziert! Ist es aber gar nicht. Denken Sie wieder an unsere Ferienwohnung an der Nordsee. Wenn Sie nach genau so einer suchen, erwarten Sie auf der Website SEO Text zu lesen, der Ihnen zeigt, was Sie in Google eingetippt haben. Lesen Sie dort “Ferienwohnung – Herzlich Willkommen bei Familie Braun” wissen Sie im ersten Moment gar nicht worum es geht. Bilder könnten jetzt zwar weiterhelfen, aber sind doch nicht immer eindeutig. Es könnte auch eine Ferienwohnung an der Oststee sein, oder? Diese Regeln helfen Ihnen, wenn Sie Ihr SEO Ranking verbessern wollen:

  • Halten Sie die Hierarchien der Überschriften ein: H1/H2/H3/H4
  • Pro Seite Ihrer Website nur eine H1 Überschrift verwenden
  • Platzieren Sie Keywords in Ihren Überschriften
  • Vermeiden Sie auf der HOME Seite Sätze wie "Herzlich Willkommen auf unserer Website"
  • Halten Sie die Hierarchien der Überschriften ein: H1/H2/H3/H4
  • Pro Seite Ihrer Website nur eine H1 Überschrift verwenden
  • Platzieren Sie Keywords in Ihren Überschriften
  • Vermeiden Sie auf der HOME Seite Sätze wie "Herzlich Willkommen auf unserer Website"

4. Hochwertiger Content für besseres Google Ranking – so geht’s

Was wertvoller Content ist, lässt sich in ein paar Worten schnell erklären. Schreiben Sie SEO Texte, oder kaufen Sie SEO Texte nur dann, wenn Sie einzigartig sind. Kopieren Sie keine Inhalte oder schreiben bereits veröffentlichen Content einfach um. Überlegen Sie sich, für was sich Ihre Kunden interessieren und schreiben Sie genau darüber. Auf was gilt es bei der Erstellung von SEO Texten zu achten?

4. Hochwertiger Content für besseres Google Ranking – so geht’s

Was wertvoller Content ist, lässt sich in ein paar Worten schnell erklären. Schreiben Sie SEO Texte, oder kaufen Sie SEO Texte nur dann, wenn Sie einzigartig sind. Kopieren Sie keine Inhalte oder schreiben bereits veröffentlichen Content einfach um. Überlegen Sie sich, für was sich Ihre Kunden interessieren und schreiben Sie genau darüber. Auf was gilt es bei der Erstellung von SEO Texten zu achten?

4. Hochwertiger Content für besseres Google Ranking – so geht’s

Was wertvoller Content ist, lässt sich in ein paar Worten schnell erklären. Schreiben Sie SEO Texte, oder kaufen Sie SEO Texte nur dann, wenn Sie einzigartig sind. Kopieren Sie keine Inhalte oder schreiben bereits veröffentlichen Content einfach um. Überlegen Sie sich, für was sich Ihre Kunden interessieren und schreiben Sie genau darüber. Auf was gilt es bei der Erstellung von SEO Texten zu achten?

  • Schreiben Sie nicht allgemein, sondern sprechen Sie Ihre Leser direkt an
  • Strukturieren Sie Ihre Texte sinnvoll
  • Erwarten Sie keine Gegenleistung für Ihren Content
  • Recherchieren Sie im Vorfeld ausführlich über die Interessen Ihrer Zielgruppe
  • Bauen Sie Keywords an der richtigen Stelle ein
  • Schreiben Sie nicht allgemein, sondern sprechen Sie Ihre Leser direkt an
  • Strukturieren Sie Ihre Texte sinnvoll
  • Erwarten Sie keine Gegenleistung für Ihren Content
  • Recherchieren Sie im Vorfeld ausführlich über die Interessen Ihrer Zielgruppe
  • Bauen Sie Keywords an der richtigen Stelle ein

Website Content mit einer top Google Platzierung bestehen oft aus 1000 Wörtern. Das heißt also, für die Erstellung eines SEO Textes mit diesem Umfang brauchen Sie Zeit. Wenn Sie dabei sind, Ihr SEO zu verbessern und nach einer SEO Beratung suchen unterstütze ich Sie dabei gern. Als Zuckerl, wie wir in Bayern sagen, schenke ich Ihnen eine 30 minütige gratis Erstberatung. Stellen Sie mir Ihre SEO Fragen und erzählen Sie mir alles über Ihr Projekt.

5. Mobile Ansicht verbessern als Onpage Optimierung

Websiten, die schon etwas in die Jahre gekommen sind stehen hier vor einer besonderen Herausforderung. Vor einiger Zeit noch war es vollkommen normal, dass wir nur am Laptop oder Tower gesurft haben. Mit der Smartphone Revolution hat sich das deutlich verändert. Auch die meisten meiner Kunden suchen nach SEO Agenturen oder SEO Textern mit Ihrem Mobilfunkgerät. Warum Google Websiten nicht mag, die keine gute Mobilansicht haben? Ganz einfach: Sie sind nicht nutzerfreundlich. Der größte Nachteil ist die Darstellung: Sie können die Website im schlimmsten Fall von rechts nach links verschieben und ganze Inhalte gehen mobil verloren. Onpage Optimierung sorgt dafür, dass Sie eine Website erhalten, die auch auf Smartphones perfekt dargestellt werden kann. Überlegen Sie nur, wie oft Sie unterwegs einen Blick in Google werfen.

Fazit: SEO Agenturen oder SEO Texter wie ich wissen, worauf es bei der Onpage Optimierung ankommt. Neben hochwertigen Inhalten für Ihre Website ist es entscheidend, dass sie die richtige Struktur für Google erhält. Auch technische Aspekte wie die Mobilansicht und eine schnelle Ladezeit sind für eine gute Google Platzierung wichtig. SEO Beratung heißt für mich, die Verbesserungen einer Website erkennen und Schritt für Schritt angehen, damit meine Kunden Ihr SEO verbessern und eine optimale Google Platzierung erzielen.

Website Content mit einer top Google Platzierung bestehen oft aus 1000 Wörtern. Das heißt also, für die Erstellung eines SEO Textes mit diesem Umfang brauchen Sie Zeit. Wenn Sie dabei sind, Ihr SEO zu verbessern und nach einer SEO Beratung suchen unterstütze ich Sie dabei gern. Als Zuckerl, wie wir in Bayern sagen, schenke ich Ihnen eine 30 minütige gratis Erstberatung. Stellen Sie mir Ihre SEO Fragen und erzählen Sie mir alles über Ihr Projekt.

5. Mobile Ansicht verbessern als Onpage Optimierung

Websiten, die schon etwas in die Jahre gekommen sind stehen hier vor einer besonderen Herausforderung. Vor einiger Zeit noch war es vollkommen normal, dass wir nur am Laptop oder Tower gesurft haben. Mit der Smartphone Revolution hat sich das deutlich verändert. Auch die meisten meiner Kunden suchen nach SEO Agenturen oder SEO Textern mit Ihrem Mobilfunkgerät. Warum Google Websiten nicht mag, die keine gute Mobilansicht haben? Ganz einfach: Sie sind nicht nutzerfreundlich. Der größte Nachteil ist die Darstellung: Sie können die Website im schlimmsten Fall von rechts nach links verschieben und ganze Inhalte gehen mobil verloren. Onpage Optimierung sorgt dafür, dass Sie eine Website erhalten, die auch auf Smartphones perfekt dargestellt werden kann. Überlegen Sie nur, wie oft Sie unterwegs einen Blick in Google werfen.

Fazit: SEO Agenturen oder SEO Texter wie ich wissen, worauf es bei der Onpage Optimierung ankommt. Neben hochwertigen Inhalten für Ihre Website ist es entscheidend, dass sie die richtige Struktur für Google erhält. Auch technische Aspekte wie die Mobilansicht und eine schnelle Ladezeit sind für eine gute Google Platzierung wichtig. SEO Beratung heißt für mich, die Verbesserungen einer Website erkennen und Schritt für Schritt angehen, damit meine Kunden Ihr SEO verbessern und eine optimale Google Platzierung erzielen.

Der Artikel gefällt Ihnen? Teilen macht Freu(n)de

Share on facebook
Share on Facebook
Share on email
Share by Email
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on xing
XING

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar hinzufügen

Ihre EMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte Pflichtfelder ausfüllen*